The Work of Byron Katie
Wege zu innerem Frieden

Ich habe mich fast ein ganzes Leben lang durch Menschen und äußere Bedingungen unter Druck gesetzt und eingeengt gefühlt. Bei diesen "Drucksituationen" handelt es sich um eines der vielen Themen die ich in den vergangenen sieben Jahren in meinen Works reflektiert habe.

Im Zuge dieser Reflexionen habe ich erkennen können, wie sehr ich mir den Druck selber mache und wie sehr er durch Ängste angetrieben und verstärkt wird.

Meine Ängste wurden angetrieben durch Überzeugungen wie

  • Ich bin nicht schnell genug
  • Ich bin nicht gut genug.

Wie hier bereits deutlich wird, handelt es sich bei diesen Überzeugungen um Gedanken, deren Wahrheitsgehalt überprüft werden kann. Und genau das habe ich mit der Work gemacht.

Im Laufe der Zeit bin ich immer mehr aus der Opferhaltung heraus geglitten und bin mit selber viel verständnis- und liebevoller umgegangen. Seitdem fühlt sich mein Leben wesentlich leichter und einfacher an.

Zwischendurch habe ich immer wieder einmal Phasen von innerem Widerstand gegen diese Art der Reflexion erlebt. Aus meiner Erfahrung heraus treten sie vor allem dann auf, wenn ich Überzeugungen hinterfrage, die mein Verstand als absolut notwenig für meine Identität ansieht.

Ich habe einfach weiter gemacht und werde mit jeder weiteren Work mit mehr Freiheit und innerem Frieden belohnt.

Für mich ist die Work eine absolut geniale Methode, die mich nach wie vor total begeistert.

Als Methode ist sie recht einfach zu erlernen und auch allein anwendbar. Und gleichzeitig kann sie sehr vielfältig, variabel und facettenreich eingesetzt werden.

"Bedenke, dass dich nicht derjenige kränkt, welcher dich schmädt oder schlägt; sondern die Meinung, als liege darin etwas Kränkendes. Wenn dich also jemand ärgert, so wisse, dass dich deine Meinung geärgert hat." Epiktet (ca. 50-140 n. Chr.)


Unsere Prinzipien

Als Mitglieder im Verband für The Work gelten für uns folgende Prinzipien für unsere Coachings:

https://www.vtw-the-work.org/ausbildung/principles-for-facilitators-1

 

... sowie der Ethik-Kodex https://www.vtw-the-work.org/ausbildung/principles-for-facilitators-1-1